Die Rennkaskoversicherung versichert Ihr Rennfahrzeug gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls auf der  Wertungsprüfung / Rennstrecke. Dabei wird nicht differenziert, ob der Unfall selbstverschuldet war, oder nicht. Ausschlaggebend für die Prämie ist der Wert des Fahrzeugs, die Rennserie, die Wertungsprüfung / Rennstrecke und die Qualität der Fahrer sowie seine Vorschäden.
Der versicherten Gefahren erstreckt sich auf:

  • Fahrzeugbeschädigungen durch Unfall / Kollision
  • Feuer, Blitzschlag, Explosion
  • Einbruchdiebstahl, Diebstahl des gesamten Fahrzeugs
  • Vandalismus
  • Motor und Getriebe infolge Unfall
  • Höhere Gewalt
  • Elementarereignisse z.B. Sturm etc.

Mögliche Versicherungsarten

  • Einzelpolicen (min. 3 Veranstaltungen)
  • Saisonpolicen
  • Teampolicen
  • Vermieterpolicen

Wir bieten die Rennkaskoversicherung für folgende Veranstaltungen an:

  •  Rallye
  • Rundstrecke
  • Testfahrten
  • Taxifahrten und Events
  • Fahrerlehrgänge
  • Ausstellung

This post is also available in: Englisch, Französisch